atimedia

 

ZEVAC AG Deutschland
Automaten für SMD und
Durchstecktechnik

 

Ein- und Auslötgerät SSM 4a

 

Für Anwendungen der Durchstecktechnik zum selektiven Ein- und Auslöten. Wiederholbare Ergebnisse durch Prozessparameter.

 

Das SSM 4A ist die mittlere Ausstattungsversion der SSM-Serie. Es bietet Optionen wie Leiterplattenunterstützung, Maschinenabdeckung, Ausblassystem und Anschluss an ein externes Lotrauchabsaugsystem. 

Reproduzierbare Lötergebnisse durch definierte Parameter wie Löttemperatur, Prozesszeit, Wellenhöhe, Ramp Up und Ramp Down. Damit bleiben die Lötergebnisse gleich auch bei sich abwechselnden Benutzern. Flusssteuerung auf Anfrage erhältlich.


für Standard- oder ungleichmässige geformte Bauelemente 

einfache Höheneinstellung der Leiterplatte über der Lotdüse

Positioniermodul mit Lichtkreuz

auch unregelmässig geformte Leiterplatten mit einer Grösse von bis zu 600x600mm können aufgenommen und mit den Schnellklemmen sicher fixiert werden

für jede Art von Bauelementen der Durchstecktechnik auch auf dicht bestückten Leiterplatten, Mehrfachlötungen, zum Benetzen von definierten Positionen 

3-t1-3
 
zurückzurück
vorvor
Slideshow StartSlideshow Start
Slideshow StoppSlideshow Stopp
Vorschaubilder einblendenVorschaubilder einblenden
Vorschaubilder ausblendenVorschaubilder ausblenden
Text einblendenText einblenden
ÖffnenÖffnen
SchließenSchließen

/

 
 
   

 


PDF
Datenblatt als PDF Download


Anwendungsbereich

Für Reparaturen, Prototypenbau, Ein- und Auslöten, Nachrüstung und kleinere Produktionsmengen decken die SSM-Geräte den gesamten Bereich des Selektivlötens bei Durchstecktechnik-Anwendungen ab. Defekte Bauelemente können entfernt und neue Baulemente eingelötet werden, auch bei sehr dicht bestückten Leiterplatten, Mischformen und / oder beidseitig bestückten Leiterplatten.


Gesteuerte Lotabflussrichtung

Entsprechend dem Layout der Leiterplatte können die Abflussrichtungen von nur einer Seite bis zu allen vier Seiten bei einer Lotdüse beliebig definiert werden. Das Zusammenwirken des Lotdüsendesigns und der Profilparameter gewährleisten einen kontinuierlichen Abfluss des flüssigen Lotes in der gewünschten Richtung. Die ZEVAC-Lot- und Luftdüsen können beliebig auf allen Geräten der SSM-Serie eingesetzt werden.


Vorwärmermodul

Das eigenständige Vorwärmermodul PH4 kann mit den Geräten SSM 4A oder SSM 9 zusammen betrieben werden, speziell für die gesteigerten Bleifrei-Anforderungen.


Bleifrei-Option

Mit der Bleifrei-Nachrüstung können bereits installierte Maschinen den Bleifreiregelungen entsprechend umgerüstet werden.

 
Schließen
Öffnen
Menü
 
 
nach oben

---

+++

x