atimedia

 

ZEVAC AG Deutschland
Automaten für SMD und
Durchstecktechnik

 

Lot- und Luftdüsen für die Durchsteck-Technik

 

Einsatzbereich: Zum selektiven Ein- und Auslöten auch auf bestückter Seite aller marktüblichen elektronischen Bauelemente in der Durchstecktechnik.

 

Jede beliebige Form von Steckerleisten oder anderen hochwertigen, vielpoligen Bauelementen kann verarbeitet werden. Konzipiert und konstruiert zum sicheren Einsatz in den ZEVAC Geräten der Baureihe SSM.


Luftdüsen aus elastischem, form- und hitzebeständigem Material

Die Auswahl der richtigen Lotdüse ermöglicht
ein partielles Auslöten, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Innen-abmessung der Düsenöffnung ca. 3 mm
grösser als die Abmessungen der Bauteilanschlüsse
sein sollte.

Für bleifreie Löttechnik bzw. für Neugeräte sind die
notwendigen Ausführungen erhältlich.

Lotdüsen aus Stahl oder Titan für bleifreies Löten 

3-t1-3
 
zurückzurück
vorvor
Slideshow StartSlideshow Start
Slideshow StoppSlideshow Stopp
Vorschaubilder einblendenVorschaubilder einblenden
Vorschaubilder ausblendenVorschaubilder ausblenden
Text einblendenText einblenden
ÖffnenÖffnen
SchließenSchließen

/

 
 
   

 


PDF
Datenblatt als PDF Download


Bleifrei-Anwendungen

Für Umstellung auf die bleifreie Löttechnik bzw. für Neugeräte sind die notwendigen Ausführungen erhältlich. Die ZEVAC-Vertretungen helfen gerne weiter.


Sicherheit für die Bauelemente

Da die zu benutzende Fläche durch die Düsenaussenform genau bestimmt ist, wird nur das zu entlötende oder lötende Bauelement erwärmt. Benachbarte Bauelemente werden vom Lot nicht berührt.


Luftdüsen

Die Luftdüsen bestehen aus elastischem form- und hitzebeständigem Material. Geringer Überdruck (max. 0,5 bar) durch die Luftdüse bläst das in den Bohrungen verbliebene Lot nach unten in die Lotdüse.


Eine besondere Entsorgung des durchgeblasenen Lotes erübrigt sich damit. Dadurch ist eine Neubestückung möglich. Bei dichtgepackten Bauelementen muss berücksichtigt werden, dass die Manteldicke der Luftdüse (ca. 3 mm) noch Raum finden muss.


Lotdüsen

Die Auswahl der richtigen Lotdüse ermöglicht ein partielles Auslöten, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Innenabmessung der Düsenöffnung ca. 3 mm grösser als die Abmessungen der Bauteilanschlüsse sein sollte.


Sonderdüsen

Sonderdüsen (Lot- und Luftdüsen) sind sind auf in vielen Formen nach individuellem Wunsch möglich. Hierfür werden Zeichnungen, oder besser Muster, benötigt.

 
Schließen
Öffnen
Menü
 
 
nach oben

---

+++

x